Zurück

Hartog Eljon 1890 - 1942 Bearbeiten

Geboren 26.12.1890 in Amsterdam
Gestorben 7.10.1942 in Mauthausen

Biografie

Hartog Eljon stammte aus einer Amsterdamer Diamantenschleifer-Familie. Er selbst zog durch die Lande und trat als Schauspieler auf Bühnen auf oder begleitete als Filmerzähler die Vorführung von Stummfilmen in Kinos. Hartog lebte zusammen mit seiner zweiten Frau Hildegard Eva Dresel (aus Breslau) in der Berenstraat 20-I, im Herzen von Amsterdam. Sie wurden am 3./4. Juli 1942 verhaftet, da sie sich geweigert hatten, den gelben Stern zu tragen, und damit gegen die neuen antijüdischen Gesetze verstießen. Beide wurden zu Zwangsarbeit in Konzentrationslagern verurteilt. Hartog kam nach Mauthausen und seine Frau Hildegard wurde zuerst nach Ravensbrück deportiert, bevor sie nach Auschwitz kam. Hartog und Hildegard Eljon wurden beide ermordet, aber alle ihre Kinder überlebten den Krieg.

David Micha le Fèvre, Urenkel

Dateien

Informationen zur Person senden...

Weitere Informationen zur Person hinzufügen...